Geld oder Erfahrung mit Börsenkrötenwetter


Geld oder Erfahrung 1

Aus dem Deppot eines Kleinanlegers – ach ja; der folgende Artikel stellt natürlich keine Anlageempfehlung dar.

Eigentlich wollte ich jetzt das „Gorbatschow-Problem“ zur Sprache bringen, aber da mir heute morgen etwas seltsames passiert ist, möchte zu allererst das Wort „Aktie“ in den Mund nehmen. Beim Blick in mein Depot zum Frühstück stelle ich zu meiner Überraschung fest, dass alle sieben Aktienpakete im Plus notieren. Zwei davon auf neuen Jahreshochs, wovon die eine der beiden – eine Aktie aus England – sogar einen Ausbruch auf ein neues Allzeithoch bietet.

Das eigentlich erstaunliche daran ist jedoch, dass meine Aktien einen echten  internationalen Mix darstellen:
1x China, 1xRussland, 2 DAX-Werte, 1x England, 1 spekulativer SDAX und eine Bank aus Österreich.

Es wird doch nicht etwa eine lang anhaltende Herbstrallye geben?

Beim Börsenkrötenwetter habe ich die Kurzwetterkröte auf gelb zurückgesetzt; obwohl ich eigentlich aktuell nicht daran glaube, dass diese Woche noch ein Tief den DAX ereilt. Dies ist der Ansicht von Börse-Online geschuldet, die haben das Börsenwetter für diese Woche auf rot gesetzt. Sollte  das wahr werden, muss allerdings der EU-Gipfel am Donnerstag ein Gewitter verursachen.

Ernesto O.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s