Die Große Koalition

No comment.

Kurts kritische Kolumne

Déjà-vu – Die Große Koalition

Karl Jaspers

Karl_Jaspers-BA

zur Großen Koalition in

WOHIN TREIBT DIE BUNDESREPUBLIK?

Deutscher Bücherbund, Stuttgart, Hamburg, © R. Piper & Co. Verlag, München, 1966

Der Philosoph Karl Jaspers beschreibt die Große Koalition als einen Schritt von der Scheindemokratie zur Parteienoligarchie und letztendlich zur Diktatur.

[S. 138] „(10) Daß sich keine produktive Opposition, kein auf dem gleichen Boden kämpfendes Zusammenspiel von Regierung und Opposition entwickelt hat, das hat zum Gegenpol die Tendenz zur Bildung der Großen Koalition oder Allparteien-Regierung. Würde es dahin kommen, so würde die Scheindemokratie vollends verschwinden in der autoritären Regierung der Parteienoligarchie, die nun die gemeinsame Verantwortung aller, also gar keine Verantwortung mehr hat. Was da geschieht, wird vermutlich nicht geplant. Die Folgen bleiben denen, die aus solchen Tendenzen handeln, unklar.
Die Folgen würden sein: Die Parteien wären unter sich. Sie haben [S. 139] das gemeinsame Interesse ihrer Herrschaft. Wie diese stattfindet und was sie…

Ursprünglichen Post anzeigen 883 weitere Wörter

🎉12 Tage Geschenke wieder da 🎉

iTutorialo

Wer’s noch nicht kennt ich erkläre es heute 12 Tage Geschenke App. Das ist eine App wo man ab 26. Dezember bis zum 6. Januar jeden Tag Apps, Filme, Musikvideos und Musik
Kostenlos bekommt. Es gibt Apps die Versprechen ähnliches wenn man aber mal im App Store nachguckt sind diese jedoch kostenlos. Das ist bei 12 Tage Geschenke nicht so deswegen mein Tipp ladet euch die App schon mal runter 😉
https://itunes.apple.com/de/app/12-tage-geschenke/id777716569?mt=8

20131210-161315.jpg

20131210-161321.jpg

Ursprünglichen Post anzeigen

M A X I M – live @ Bauhaus

Kommt gut –
was das ZDF live im Bauhaus entdeckt hat:  Maxim

Manchmal dauert es etwas länger bis ich einen Musiker bemerke.
Maxim macht ja nun schon Platten seit 2005. Bei mir hat es jetzt 8 Jahre gedauert bis ich das erstemal von Maxim etwas gehört und gesehen habe.
Und das ist voll gut. Es groovt, es klingt und die Lyrics sind schön, von einer neuen Schönheit die mir gefällt. Wie sagt man? I like! Ok, I like.

 

Haus aus Schrott – stark!

„Und das Glas ist so voll und das Gras ist so grün, wie es ist,
aber deine Augen sehen, was sie wollen, du tickst, so wie du tickst.
Und auch mein Herz fühlt, was es eben fühlt und nicht das, was es soll,
und das Haus aus Schrott ist eigentlich eine Ruine aus Gold.“

 

oder genauso stark!

Meine Soldaten

Reinhören, Anhören, gutes Gefühl:  M A X I M.   Ich hab meine Wut verloren….

Maxim bei Discogs

Ernesto O.

 

 

Goldige Fische

Ich gehe am Teich entlang und schaue in den Spiegel.
Eine Welt voller Wasser, eine Hauch von Stille,
ist es des Goldfischs letzter Wille?

Ein Sonnenstrahl durchbricht die Nacht,
Menschen hasten, sind auf der Wacht
und lautlos wird der Herbst zum Winter.

Lachend freuen sich die Kinder.
Ein Krebs zwickt mich in meine Wade.
Der Mond ertränkte sich beim Bade.

Wenn Goldfische weinen werden die Tränen zu Perlen.

Ernesto O.