M A X I M – live @ Bauhaus


Kommt gut –
was das ZDF live im Bauhaus entdeckt hat:  Maxim

Manchmal dauert es etwas länger bis ich einen Musiker bemerke.
Maxim macht ja nun schon Platten seit 2005. Bei mir hat es jetzt 8 Jahre gedauert bis ich das erstemal von Maxim etwas gehört und gesehen habe.
Und das ist voll gut. Es groovt, es klingt und die Lyrics sind schön, von einer neuen Schönheit die mir gefällt. Wie sagt man? I like! Ok, I like.

 

Haus aus Schrott – stark!

„Und das Glas ist so voll und das Gras ist so grĂĽn, wie es ist,
aber deine Augen sehen, was sie wollen, du tickst, so wie du tickst.
Und auch mein Herz fĂĽhlt, was es eben fĂĽhlt und nicht das, was es soll,
und das Haus aus Schrott ist eigentlich eine Ruine aus Gold.“

 

oder genauso stark!

Meine Soldaten

Reinhören, Anhören, gutes GefĂĽhl:  M A X I M.   Ich hab meine Wut verloren….

Maxim bei Discogs

Ernesto O.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s