Times are a Changing II


 

Der Blick zurück im Spiegel der Zeit offenbart uns eine völlig andere Welt als wir sie heute erleben. Aus heutiger Sicht  passierte im Vergleich zu heute ausgesprochen wenig, was Wikipedia für erwähnenswert hält. So beginnt das 9. Jahrhundert mit der Kaiserkrönung von Karl dem Großen, danach aber herrscht, so würde man heute wohl sagen, „tote Hose“. Was die Zeit zwischen 800 – 900 n.Chr.betrifft, so sind auch bedeutende Persönlichkeiten rar. Wikipedia zählt gerade mal weltweit sechs Herrschaften auf. Immerhin wurde der Horizont der Europäer um Island erweitert. Damit war der Kontinent Europa quasi entschleiert. In der Rückschau insgesamt ein sehr ruhiges Jahrhundert, das pressetechnisch locker auf einer Wikipediaseite  zusammengefaltet werden kann.

9.Jh ab 800

Wir sollten uns allerdings nicht von der Ereignisarmut blenden lassen, das Leben und Überleben war hart und grausam.

Ernesto O.

 


Mehr zum Thema

 

Ein Kommentar zu “Times are a Changing II

  1. Pingback: Times are a Changing I | Raumzeitwellen Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s