Willkommen im Paradies der Lügen


Sweet EU trifle Ernesto O

Geht ein Gespenst laut schreiend durch Europa, das „Lügenpresse“ ruft, oder ist es der auf leisen Sohlen schleichende Geist der Desinformation, den Jaimee Lee beim Eurovision Songcontest aus der Flasche  befreit hat?  Wir wissen es nicht, aber wir wissen, dass schon vor 100 Jahren Politik inkorrekt war und mit Verdummungskampangen die Menschen zu Lemmingen geformt hat, die willig in die Katastrophe des 2. Weltkriegs marschiert sind, in der Annahme dass sie der Phoenix sind und die anderen zu Asche zerfallen.

Wer die Wand der Desinformation und Lügen durchdringen will, kann als brauchbare Abwehrmaßnahme gegen die Vereinnahmung durch hinterhältige Manipulationen, die Technik der skeptischen Beobachtung setzen.

Nur weil 100.000 Menschen Elfmeter schreien, muss das nicht bedeuten, dass es Elfmeter war. Dumm nur wenn die eine Kameraeinstellung, die es beweisen könnte verloren ging…

Dinge sind nur dann glaubhaft wenn sie plausibel erscheinen und plausibel sind sie manchmal erst wenn alle Informationen vorliegen, die alle möglichen Möglichkeiten überprüfbar machen. Wer nun denkt, dass es nur eines kritischen Blickes bedarf, um Manipulationen zu erkennen, irrt.

Der folgende Film zeigt wie Desinformation schon auf ganz einfache Weise gegen uns verwendet werden kann:

 

Auch die weiteren  Filme plaudern aus dem Nähkästchen der Manipulationstechniken.

Ernesto O.

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s