Fake-News War

fake-news-war

pfeil-rot   Translation

Wer glaubt, dass der aktuelle „Fake-News War“ eine Erfindung des 21. Jahrhunderts ist, der  irrt gewaltig. Schon vor einem Jahrhundert gab es diesen Fake-News War. Damals hieß er noch Propagandakrieg und wurde neben der Presse vor allem mit dem Radio („Volksempfänger“) von der NSDAP geführt. Die erfolgreiche Verblendung der Menschen durch Propaganda-Minister Göbbels führte Deutschland und das gesamte Europa in den 2. Weltkrieg mit der legendären Nazi-Lüge: „Ab 5.45 wird zurückgeschossen“. Diese Lüge war der traurige Beginn von 6 Jahren Lügentheater und endete mit mindestens 55 Millionen Kriegstoten.

Ein vergleichbares Szenario heute würde also unweigerlich in den 3. Weltkrieg führen. Dabei sind die Fake-News Waffen von Social-Media noch impressiver als der Volksempfänger der Nazis. Wir sind heute in der Lage im 40 Lichtjahre entfernten Weltraum lebensfreundliche Planeten zu entdecken, aber nicht fähig freundlich miteinander umzugehen. Mehr als peinlich für die Menschheit.

Aufklärung ist ein guter Ansatz gegen Propaganda und gegen den Fake-News War. Zu den vorrangigen Fake-News-Brothers, die für den Tod von wahren Nachrichten sorgen, gehören neben Regierungen und Parteien, fanatische Extremisten und Pseudo-Religiöse, Hass Supporter aller Coleur auf Facebook & Twitter, radikale Online-Medien und Elemente der Boulevard-Presse, die nur ihre eigene Meinung propagieren, sowie EU-Hasser aus Frankreich, Holland, England und Deutschland. Außerdem weltweit verteilte Handelskrieger, Kriegstreiber und Menschrechtsmißachter aus den USA, Russland, der Ukraine, der Türkei, Syrien, dem Irak, Iran, Pakistan, Nordkorea u.v.m.

Alle von diesen Quellen verbreiteten Informationen bedürfen der kritischen Kontrolle auf ihren Wahrheitsgehalt. Gegen Donald Trump´s Fake-News (mehr als 130 im zurückliegenden Monat) gibt es übrigens ein Erfolg versprechendes Mittel. Man blockiere einfach seinen Twitter-Account. Auch die weltweit der Wahrheit verpflichteten Nachrichten-Medien können sich wehren. Jeder Angriff auf die Presse-Freiheit wird mit 3tägigem Todschweigen der Fake-Schleudern beantwortet, und das mit ausführlicher, deutlich inszenierter, Begründung. AP-Press ging schon mit gutem Beispiel voran und verweigerte die Teilnahme an Spicer´s Pressekonferenz wegen der Repressalien gegen die Informationsfreiheit. Diese Technik stellt auch zugleich die Medien bloß, die Lügen-Propaganda verbreiten.

Wer jetzt denkt, dass dieser Artikel nur Fasnacht-Satire ist, könnte sich gewaltig irren und demnächst unfreiwillig in einem neuen 1984  erwachen.

Ernesto O.

 

 

 

QSP am Freitag: Logik der Wahrheit

Stereogramm mit Zahl und BuchstabeCome in and find out

 

pfeil-rot   Translation

Die Wahrheit mit der Wahrheit ist,
dass die Wahrheit eine Lüge ist.

Der Gedanke, die Welt in wahr und falsch einzuteilen, mag faszinierend sein, allein, er  produziert ein Problem, ein großes Problem. Es ist so traurig:  Ist die obige Aussage nämlich wahr, dann ist sie falsch! Wieso?

Stellt sich die Wahrheit als unwahr heraus, dann ist sie eine Lüge und keine Wahrheit. Wahrheit (+) und Lüge (-) schließen sich aus oder es wird paradox. Aber vielleicht ist „die Wahrheit“ ja genau das: Paradox. Allzu gerne werden die Folgen der Mengenlehre mißachtet, die aber ein wesentlicher Aspekt der Realität beleuchtet.

Betrachten wir die Menge W „Wahrheiten“ und die Menge L „Lügen“, so stellen wir fest, dass es sich hier um zwei grundverschiedene Mengen handelt. Kein Element der Menge „Wahrheiten“ ist ein Element der Menge „Lügen“  und kein Element der Menge „Lügen“ ist ein Element der Menge „Wahrheiten“. Beide Menge schließen sich aus, sind aber zugleich Teilmengen der Ober-Menge „Realität“(Die ganze Wahrheit!), die wir deshalb als Wahrheit (genauer: Über-Wahrheit) bezeichnen können. Lüge und Wahrheit sind also Unter-Wahrheiten (genauer: Unterrealitäten) und damit gleichgewichtiger Bestandteil der wahren Realität, die aus (Achtung!) falschen und echten Wirklichkeiten gespeist wird.

menge-r

Es kommt also nicht einmal darauf an, ob der obige Eingangssatz richtig, sprich wahr ist. Es kommt letztlich darauf an: Was ist.
Also dann, und….

Die Wahrheit mit der Wahrheit ist,
dass die Lüge
ein Teil der (ganzen) Wahrheit ist.

 

Ernesto O.

P.S.: Ich will jetzt niemand ärgern – aber was wäre eigentlich, wenn hier überall „Warheit“, anstelle von Wahrheit stehen würde?
Würde sich etwas an Inhalt, Aussage und Folgen aus dem zuvor gesagten ändern?

 

 

Ernesto O.

In Sofies Blumengarten 17-03

Pfeil rot  Translation

Wir könnendie Dingeso nehmenwiesie kommen,
aberwir könnenauch dafür sorgen,
dass sie so kommen wie wir sie nehmen möchten.

Sofies Blumengarten. Info-Scout für eine lebens- und liebenswerte Zukunft.
Wiedervereinigung von Kunst, Wissenschaft, Gesellschaft und Natur durch interaktive Technik.

 

Wissenschaft

Zeit und Erinnerung : Lesch & Co – Zeit und Erinnerung – Teil 1

Alzheimer abwehren
https://www.tabletopgaming.co.uk/board-games/news/playing-board-games-once-a-week-may-help-stave-off-dementia-and

 

Wie sich technische Konzepte ändern – Marslandung Opportunity vs. Curiosity

How to Get to Mars. Very Cool! Opportunity

Amazing Movie of Mars Curiosity HD

Gesellschaft

Vor 100 Jahren: Krieg zwischen 🇩🇪Deutschland und 🇫🇷Frankreich. In 100 Jahren: Krieg zwischen 🇫🇷Frankreich und 🇩🇪Deutschland?
http://videos.huffingtonpost.de/politik/oekonom-warnt-unter-diesen-umstaenden-koennte-es-einen-krieg-zwischen-deutschland-und-frankreich-geben_id_5311561.html

Liegt die Zukunft in der Vergangenheit ? Am Beispiel Türkei
Trübe Aussichten für die Zukunft der Türkei
https://www.heise.de/tp/features/Tuerkei-Mit-Gewalt-gegen-die-Nein-Sager-3617925.html

Rückblick auf 50 Jahre Türkei – Heimat ist kein Schicksal.
Jeder ist ein Opfer seiner Sozialisation, aber wir müssen ihr nicht alles opfern.
http://www.deutschlandradiokultur.de/tuerkei-heimat-ist-kein-schicksal.1005.de.html?dram:article_id=378185


iTechnik

Robbi wird zum Rolli
http://t3n.de/news/roboter-bringt-einkaeufe-nach-hause-792341/ 

 

Natur

Was ist los im Indischen Ozean?

 

Kunst
Aktuell keine Beiträge. Demnächst wieder in diesem Theater.

 

Ernesto O.

nexial-ee

Mal nachgerechnet: Muslimischer Terror in den USA

Pfeil rot Translation

Schenkt man der US-Regierung Glauben, dann muss die Angst vor Terror in der amerikanischen Bevölkerung schrecklich sein. Überall auf der Welt starten angeblich muslimische Attentäter um in die USA zu gelangen und dort Amerikaner zu ermorden.

Terror made in USA oder wie man das Pferd vom Schwanze aufzäumt.

Kellyanne Conway (Counselor to the President), von Beruf gelernte Meinungsforscherin und den Umgang mit Zahlen und Statistiken gewohnt entdeckte sogar ein bis dato völlig unbekanntes durch Muslime verübtes Massaker in Bowling-Green (Kentucky). Allerdings zeigte sich beim Nachrechnen, dass beim „Bowling-Green-Massaker“   0 – in Worten – null Menschen getötet wurden.  Ob Donald Trump auf Vorschlag seiner Beraterin, Menschen aus Ländern mit überwiegend muslimischer Bevölkerung nicht mehr einreisen lassen will ist nicht überliefert.

Das erfundene Kentucky-Massaker reizt jedoch zu weiterem Nachrechnen: Beim Abzählen stellen wir fest, dass nur Menschen aus 7 ausgewählten Ländern gebannt wurden. Irak, Iran, Libyen, Somalia, Sudan, Jemen und Syrien. Dabei hätten es doch weit eher andere Länder treffen müssen: Terroristen aus Saudi-Arabien, Arabische Emirate(VAR), Ägypten und Libanon hatten 9/11 zu verantworten. Nach der Logik des amerikanischen Präsidenten Trump müssten somit diese 4 Ländern zuerst gebannt werden. Wie es scheint hat Mr. Trump Berater(innen), die wenig von der Terrorsituation im eigenen Land verstehen.

Die folgende von Kim Kardashian getwitterte Statistik
zeigt wo die wirkliche Gefahr für US-Bürger herkommt:

kimkaterrorusa
Selbst Kleinkinder töten in den USA mehr Menschen, als Jihadisten. Vor allem aber sind es die Volljährigen Amerikaner selbst, die sich gegenseitig ermorden.

 

Hier drei alternative Fakten für die US-Regierung.

Pfeil rot    Junges Mädchen rastet aus weil sie eine Waffe geschenkt bekommt

 

Pfeil rot   Five-year-old boy shoots and kills two-year-old sister


Pfeil rot   Männer laufen schwerbewaffnet in Polizeistation – und werden fast erschossen

 

Ernesto O.

 

In Sofies Blumengarten 17-02

Pfeil rot Translation

Wir können die Dinge so nehmen wie sie kommen,
aber wir können auch dafür sorgen,
dass sie so kommen wie wir sie nehmen möchten.

Sofies Blumengarten. Info-Scout für eine lebens- und liebenswerte Zukunft.
Wiedervereinigung von Kunst, Wissenschaft, Gesellschaft und Natur durch interaktive Technik.

Kunst

Welt am Ende? Dieses Bild sagt mehr als 8.000.000.000 Worte.
tammam-azzam-quelle-duckduckgo

Tammam Azzam: Kunst gegen den Krieg
http://www.ndr.de/kultur/kunst/niedersachsen/Tammam-Azzam-Kunst-gegen-Krieg,azzam104.html

 

Wissenschaft

These 1:
Stronger together – warum „Kleinstaaterei“ und inkonsequente Bündnisse wirtschaftliche und politische Schwäche bedeuten

Die folgende Karte zeigt warum es Napoleon so einfach hatte zu das „Deutsche Reich“ zu zerstören:
http://www.hoeckmann.de/deutschland/

Warum der „Deutsche Bund“ keinen Bestand haben konnte zeigt die Karte der Uni Regensburg
http://www.uni-regensburg.de/Fakultaeten/phil_Fak_III/Geschichte/deutscherbund.jpg

Kleinstaaterei – viele verschiedene Währungen – (Wege)-Zölle – unterschiedliche Uhrzeiten in benachbarten Städten und Fürstentümern – diese Schwächen machten es Bismarck leicht unter der Führung Preußens ein großes vereintes Reich zu erzwingen.

These 2:
Große Staaten zerfallen wenn „Führer“ totale Machtansprüche verfolgen, aber die Bevölkerung wirtschaftlich verliert, und/oder grundlegende Bedürfnisse einzelner Gruppen mißachtet werden.

Beispiele aus der Geschichte:
– Reich des Alexander des Großen
– III. Reich
– Sowjetunion
– Jugoslawien

These 3:
wg. These 1 und 2 werden in Zukunft möglicherweise weitere Staaten zerfallen.

Die USA – wg. These 2
Die EU – wg. These 1
Die Türkei – wg. These 2
Großbritannien – wg. These 1 und 2

These 4:
Das Ende einer positiven Globalisierung kann aufgehalten werden.

Das Stronger together muss als globaler New Deal verstanden werden und Fehler, die aus 1 und 2 resultieren vermieden werden. Dies gelingt nur wenn wirtschaftlich und gesellschaftlich faire Win-Win-Situationen geschaffen werden, die zunächst lokal, dann regional, national, international  und schließlich global salonfähig gemacht werden.

These 5:
Eine positive Globalisierung benötigt Promotion und konstruktive Haltung und Handlung um erfolgreich zu sein.

Die wütende politisch motivierte Holzhackerei – bei der das Ego über dem gemeinsamen Erfolg steht – zerstört bereits gemeinsam erarbeitete globale Werte (Natur schützen, Menschenrechte schützen etc.) und muss durch einen globalen Teamgeist ersetzt werden, Erpressung und Korruption abgebaut und persönliche, lokale, regionale, nationale, internationale und globale Perspektive geschaffen werden. Happy End macht Arbeit, die sich am Ende auch auszahlt.


Natur

Flooding Mars Gale Crater 3D Model
Wo ist das Wasser auf dem Mars geblieben? Wo befand es sich einst? Hier:

 

iTechnik

Londoner Museum Roboter
http://www.stern.de/video-humanoide-roboter-geben-sich-die-ehre-7318482.html?utm_campaign=alle-nachrichten&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard

Die US-Tech-Elite bereitet sich auf den Weltuntergang vor
Zurück in die 50ziger – sitzt diesmal der Feind im eigenen Land?
http://www.huffingtonpost.de/2017/02/08/us-silicon-valley-weltuntergang_n_14643016.html?utm_hp_ref=germany&ir=Germany

Gesellschaft

„Grundeinkommen stellt Gesellschaft vom Kopf auf die Füße“
http://derstandard.at/2000051252761/Goetz-Werner-Alte-s-stellt-eine-ganze-Gesellschaft-vom-Kopf
Vom Staatenbund zum Bundesstaat?: Die Europäische Union im Vergleich mit den USA, Deutschland und der Schweiz
https://www.lul.to/4qvs/vom-staatenbund-zum-bundesstaat-die-europaische-union-im-ver/

Drei Gründe, warum Kleinstaaterei im Trend liegt
Der folgende Artikel erklärt Trends:
http://www.wirtschaftswurm.net/2014/drei-gruende-warum-kleinstaaterei-im-trend-liegt/comment-page-1/

Ernesto O.

nexial-ee

Mal nachgerechnet: Twitter – Nummern und Namen

DSC00994

Pfeil rot Translation

Twitter führt doch tatsächlich eine Statistik darüber, wer die meisten Follower hat. Dabei erweist sich Donald J. Trump @realDonaldTrump  mit 24.0 Mio Follower auf Platz 50 erneut als Verlierer.  Wir erinnern uns: Schon bei der Präsidentschaftswahl lag er mit rund 2,9 Mio Stimmen Rückstand abgeschlagen in der Wählergunst.
Um auch nur annähernd an seinen Vorgänger im Weißen Haus heranzureichen muss er sage und schreibe mehr als 50 Millionen Follower hinzugewinnen – mindestens eine Verdoppelung – zur Anzahl, die er derzeit hat. Barack Obama belegt damit übrigens Platz 3 in der weltweiten Twitter-Statistik: Barack Obama @BarackObama  (3) 84.2 Millionen Follower.
Auch LadyGaga, die die  Donald Trump 2010 noch glühend verehrte hat sich nicht nur von seinen Ideen und Dekreten abgewendet; sie hat mit Platz 8 @ladygaga 65.1 Mio. mehr als doppelt so viele Follower wie ihr Ex-Fan.

ladygaga-trump-2010

Der beliebteste Fußballer heißt im Übrigen nach wie vor Cristiano Ronaldo @Cristiano  49.7 Mio. Die  Fußballkünste des  Recep Tayyip Erdoğan @RT_Erdogan  (9.8 Mio) erreichen selbst in seinem Heimatland nur den zweiten Platz.
Die beliebteste aller Tageszeitungen weltweit ist die New York Times. Qualitätsjournalismus sticht eben immer noch  gegen AlternateFacts.  The New York Times @nytime  33.5 Mio. reicht für Platz 25 in den Top 100.
Noch eine schlechte Nachricht für Donald Trump: Falls er Twitter als sein Lieblingsspiel betrachtet, so muss er sich doch gegen das gute bekannte Quizduell aus der Heimat seines Großvaters (Pfalz/Deutschland) geschlagen geben. Mit fetten 31.1 Mio. Playern ist Quizduell präsenter als „Mr. Twitter DJT“. Dies ist der einzige Trostpreis, den wir für ihn übrig haben, denn niemand in einem so wichtigen politischen Amt  twittert so oft und so heftig.
Wie groß muss der Druck auf den Präsidenten sein, dass er die Regel: „Reden ist Silber, Schweigen ist Gold“, täglich bricht? Hier kann er sich wirklich ein Beispiel an KATY PERRY @katyperry nehmen: Platz 1 in der Twitter-Champions-League mit 95.6 Mio Followern und lediglich 7K Tweets. Donald Trump muss für den 50. Platz in der Twitter-Champions-League  ca. 5 mal (34K) soviel twittern. Wie dem auch sei, das Kolibri-Konzept ist auch auf Twitter der Eulen-Weisheit unterlegen. Eulen haben eine bis zu 10 mal längere Lebensdauer als die hyperventilierenden Schillervögel.
Bleibt noch zu erwähnen, dass sich mit Geld bei Twitter einzukaufen nicht unbedingt populär macht. Der saudische Prinz Alwaleed Bin Talar, der sich mit 1000 Mio. bei Twitter eingestiegen ist, erscheint dennoch nicht im Twitter Ranking. War das nun einfach nur ein dummer Plan, oder wollte er damit verhindern, dass der Amerikanische Präsident Araber aussperrt?

Pfeil rot Zum Twitter Top 100 Counter

Ernesto O.