High hope of the month 10.2014

#highhopes

Studentenbewegung in Hongkong

 

Was gehört zu besten Fähigkeiten der Chinesen? Etwas von anderen lernen zu können.
Umgekehrt können wir sicherlich einiges von den Chinesen lernen. Der kritische Punkt ist allerdings der, von den eigenen Fehlern zu lernen.  Das Streben nach sozialer Harmonie steht in China ganz oben auf der Agenda. Dazu passen die Ereignisse vom Juni 1989 nicht. Hier könnten die Machthaber in China nun ihre Lernfähigkeit beweisen. Autorität – gerade in China – beweist sich ja nicht durch die Ausübung von Gewalt, sondern durch intelligentes wegweisenden Eröffnen von Perspektiven.

Und genau hier liegt die Chance der Zukunft Chinas. Im Dreieck von Macht, Geld und Liebe kann die Macht nur dann Autorität erhalten und bleiben, wenn sie der Liebe die Chance gibt Macht über das Geld zu bekommen. Change China for the future to change the future for China.

 

Worte sind die stärkste aller Waffen.

Ernesto O.

 

P.S.: Von China lernen heißt vom größten Land der Erde (nach Einwohnern!) zu lernen

 

 

 

#Futurekillers #Highhopes (September)

Futurekillers and Highhopes

07e.e

Future Killers:  Top Five in September 2014

  1.  Scotland Referendum
  2. Ebola- Epidemie in Westafrika
  3. ISIS – Krieg der Islamo-Faschisten
  4. Ukrainekrise – Gewaltätige bzw. militärische Auseinandersetzung zwischen Regierung und Separatisten – negative Stimmung  Europa/USA und Russland
  5. Klimawandel erzeugt Konflikte und Tippingpoint-Gefahr

High Hopes:  Top Five in September 2014

  1. UN-Sondergipfel zum Klimawandel
  2. – 5. Ansonsten gibt es zur Zeit leider nichts erfreuliches zu erwähnen

 

Ernesto O.

ältere Beitrage zum Thema:

Die Krim-Krise #futurekillers

#Futurekillers (März 14)

Futurekillers (Thema-Startbeitrag)