#futurekillers Dezember 2014

Revolution No 10

#futurekillers

Top Five Dezember 2014

  1.  IS-Feldzug (2)

  2.  Weltweite Aufrüstung (neu)

  3.  Drogenmafia/Korruption in Lateinamerika (neu)

  4.   Ukrainekonflikt (4) 

  5.  Ebola und seine Darstellung  in den Medien (3)

     

    zu 2. Weltweite Aufrüstung

    Im Grunde genommen ein Dauerbrenner, dessen Vernichtungspotential im Alltag übersehen wird.

    Warum:
    1. Nach wie vor besitzen die USA und Russland Atomwaffen in einer Menge, die die Erde in Steinzeit zurück bomben kann
    2. Die Annährung der beiden Staaten befindet sich an einem Wendepunkt bzw. an einem entscheidenen Punkt.
    3. Das Gleichgewicht des Schreckens zwischen Ost und West funktioniert nicht mehr, da die Anzahl der weltweiten Atommächte inzwischen
    auf 8 vielleicht sogar 9 gestiegen ist bzw. in asymetrischen Kriegen nicht anwendbar ist.
    4. Auch die Rüstungsausgaben im Nahen Osten, in Afrika und sogar in Ozeanien steigen.
    5. Bis 2021 werden wahrscheinlich die Rüstungsausgaben der Länder, die nicht der Nato angehören, diese übersteigen.
    6. Mit mehr als 1 Billion $ an Kosten sind die Ausgaben für Militär bereits jetzt ein wichtige Ursache für internationale Armut.

    Fazit: Die Welt kann sich vor allem die teueren und zugleich „wirkungslosen“ Atom-Waffen nicht leisten. Hinzu kommt, dass Aufrüstung nicht automatisch vor Kriegen schützt.


    Ausgeschieden aus der Top 5

         –  Türkei (1)
Warum:
Zwar haben sich die Ziele kaum geändert, aber durch den Papst-Besuch und die russische Annährung
wurde die Türkei daran erinnert, dass sie ihre Verantwortung im Nahen Osten annehmen muss.

         –  EU – Verordnungswut (4)
Warum:
Die Situation hat sich sich seit Oktober nicht grundlegend geändert, jedoch bietet der Wechsel an der Spitze (Donald Tusk – neuer EU-Ratspräsident, und Federica Mogherini – neue EU-Außenbeauftragte) frische Chancen für eine menschlichere EU-Bürokratie. 

Ernesto O.

 

ältere Beitrage zum Thema:

#futurekillers (Oktober 2014)

High hope of the month Oct.2014

#Futurekillers #Highhopes (September)

Die Krim-Krise #futurekillers

#Futurekillers (März 14)

Futurekillers (Thema-Startbeitrag)