Fake-News War

fake-news-war

pfeil-rot   Translation

Wer glaubt, dass der aktuelle „Fake-News War“ eine Erfindung des 21. Jahrhunderts ist, der  irrt gewaltig. Schon vor einem Jahrhundert gab es diesen Fake-News War. Damals hieß er noch Propagandakrieg und wurde neben der Presse vor allem mit dem Radio („Volksempfänger“) von der NSDAP geführt. Die erfolgreiche Verblendung der Menschen durch Propaganda-Minister Göbbels führte Deutschland und das gesamte Europa in den 2. Weltkrieg mit der legendären Nazi-Lüge: „Ab 5.45 wird zurückgeschossen“. Diese Lüge war der traurige Beginn von 6 Jahren Lügentheater und endete mit mindestens 55 Millionen Kriegstoten.

Ein vergleichbares Szenario heute würde also unweigerlich in den 3. Weltkrieg führen. Dabei sind die Fake-News Waffen von Social-Media noch impressiver als der Volksempfänger der Nazis. Wir sind heute in der Lage im 40 Lichtjahre entfernten Weltraum lebensfreundliche Planeten zu entdecken, aber nicht fähig freundlich miteinander umzugehen. Mehr als peinlich für die Menschheit.

Aufklärung ist ein guter Ansatz gegen Propaganda und gegen den Fake-News War. Zu den vorrangigen Fake-News-Brothers, die für den Tod von wahren Nachrichten sorgen, gehören neben Regierungen und Parteien, fanatische Extremisten und Pseudo-Religiöse, Hass Supporter aller Coleur auf Facebook & Twitter, radikale Online-Medien und Elemente der Boulevard-Presse, die nur ihre eigene Meinung propagieren, sowie EU-Hasser aus Frankreich, Holland, England und Deutschland. Außerdem weltweit verteilte Handelskrieger, Kriegstreiber und Menschrechtsmißachter aus den USA, Russland, der Ukraine, der Türkei, Syrien, dem Irak, Iran, Pakistan, Nordkorea u.v.m.

Alle von diesen Quellen verbreiteten Informationen bedürfen der kritischen Kontrolle auf ihren Wahrheitsgehalt. Gegen Donald Trump´s Fake-News (mehr als 130 im zurückliegenden Monat) gibt es übrigens ein Erfolg versprechendes Mittel. Man blockiere einfach seinen Twitter-Account. Auch die weltweit der Wahrheit verpflichteten Nachrichten-Medien können sich wehren. Jeder Angriff auf die Presse-Freiheit wird mit 3tägigem Todschweigen der Fake-Schleudern beantwortet, und das mit ausführlicher, deutlich inszenierter, Begründung. AP-Press ging schon mit gutem Beispiel voran und verweigerte die Teilnahme an Spicer´s Pressekonferenz wegen der Repressalien gegen die Informationsfreiheit. Diese Technik stellt auch zugleich die Medien bloß, die Lügen-Propaganda verbreiten.

Wer jetzt denkt, dass dieser Artikel nur Fasnacht-Satire ist, könnte sich gewaltig irren und demnächst unfreiwillig in einem neuen 1984  erwachen.

Ernesto O.

 

 

 

Flower Power returns

Clapperboard 16

 

🌷🌷🌷Wie bieten wir Militaristen, Rassisten, Chauvinisten und Kinder- und Menschenfeinden die Stirn?🌷🌷🌷

Mit Aktionen wie diesen:

Mehr  Flashmob Flower Power Aktionen!

Wir müssen jungen Männern eine Perspektive geben, sonst werden sie kriminelle Nazi-Faschisten (…das hatten wir doch schon mal: Hitlerjugend – SA – SS – KZ-Führer oder Kanonenfutter für den Endsieg – Der Nazi Trick!) .

Hey War – what are you good for? Nothing!

Make Love not War, that´s what I´m for.

So let´s do it again. Everybody in this – our – world.

Hippie is hip and Flower Power is the sign of the Hour.

Ernesto O.