In Sofies Blumengarten

Wenn wir uns nicht um das Paradies auf Erden bemühen,
werden wir uns ganz schnell in einer Hölle wiederfinden.


Die Weiße Rose war ein Thinktank des Widerstands gegen die Hölle der Diktatur.

Der Begriff Thinktank (dt. Denkfabrik) entstand im II.Weltkrieg als Militärs an einem geheimen abhörsicheren Ort (tank) mit Experten an militärischen Strategien arbeiteten (think). Heute handelt es sich häufig bei Thinktanks  um Stiftungen, deren Absicht die Manipulation des Mainstreams der Meinungen ist zum Zwecke der Durchsetzung der eigenen Interessen ist, z.B. das Cato Institute der Milliardäre  Koch.

Scheinbar ohnmächtig leistete die Weiße Rose Widerstand gegen die brutale, rassistische, menschenfeindliche Nazi-Diktatur. Sophie und Hans Scholl waren getragen von der Vision einer freien, menschenfreundlichen Zukunft   für alle Menschen auf der Erde. Ihr Versuch ein Netzwerk gegen ideologische und rassistische Unterdrückung zu begründen wurde zerstört.  Die zarte Blume des Friedens wurde durch das Nazi-Regime niedergetrampelt, so wie auch heute noch viele Friedensblumen getötet werden.

Ernesto O.

dsc00691_a dsc00693 dsc00694 Oper Weiße Rose